Endlich: Mit dem Frühling kommt die neue mygarden App von GARDENA!

1.04.2020
img_mygarden.jpg

Wir konnten kaum darauf warten, diese Neuigkeit zu verkünden: Pünktlich zur Gartensaison 2020 launcht nun endlich die mygarden App von GARDENA. Die App ist der perfekte Helfer im Garten und hilft allen Hobby-Gärtnern dabei, Gartenprojekte zu realisieren, egal ob Indoor, auf dem Balkon oder im eigenen Schrebergarten. Sie bietet einen Newsfeed, in dem der User täglich mit hilfreichen Tutorials, frischer Garten-Inspiration und leckeren Rezepten versorgt wird. Das Herzstück der App ist eine To Do-Liste, in der der Hobby-Gärtner jederzeit seine anstehenden Garten-Aufgaben im Blick hat. Er kann jede Aufgabe direkt mit der Pflanze in seiner Bibliothek verknüpfen und außerdem Erinnerungen einstellen. Werden zu den einzelnen Aufgaben Anleitungen benötigt, kann sich der User eines der zahlreichen Tutorials anschauen, in dem typische Gärtner-Aufgaben Schritt für Schritt erklärt werden. Eine riesige Auswahl an Pflanzen-Fakten bietet die Bibliothek, in der man alles nachlesen kann zu Themen wie dem idealen Standort, dem Nährstoff-Bedarf oder der empfohlenen Wassermenge.

Wir von No agency haben in enger Abstimmung mit dem GARDENA-Team sowohl das Konzept als auch das UI Design erarbeitet. Die App punktet mit einer klaren und transparenten Nutzerführung, die bis ins kleinste Detail durchdacht ist, denn die Benutzung soll vor allem eines zum Ausdruck bringen: Freude am Gärtnern! Dem cleanen UI Design der mygarden App wird Leben eingehaucht durch fotografische Visuals aus der Garten-Welt. Abgerundet wird die App Experience durch moderne Micro Animations.

Bei uns ist die mygarden App jedenfalls bereits im Dauereinsatz. Ihr könnt sie euch für euer iPhone unter diesem Link herunterladen: Download für iPhone

Eine Version für Android Phones ist bereits geplant – wir sagen euch Bescheid, wenn es soweit ist!
Bis dahin: Viel Spaß im Garten!