State Of The German Internet 2018

Keynote für die OMR18

Kunde: OMR / ramp106 GmbH
Bereiche: Präsentationsdesign

Umsetzung: 2018

Website besuchen

Bereits zum zweiten mal haben wir bei der Keynote mitgewirkt, mit der OMR-Chef Philipp Westermeyer die Online Marketing Rockstars Konferenz 2018 in den Hamburger Messehallen eröffnete. Der Vortrag mit dem Titel "State Of The German Internet 2018" lieferte in komprimierten 30 Minuten spannende Insights zu den Entwicklungen der deutschen Online Marketing-Branche in den letzten Monaten. Abgesehen von den 7.000 Online-Experten im Publikum verfolgten zahlreiche Zuschauer den Vortrag über Facebook und YouTube. Zusammen mit Philipp Westermeyer und seinem Redaktions-Team haben wir ein starkes Storytelling konzipiert, das informiert, unterhält und nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Unterstützt wird der Inhalt durch den einzigartigen OMR-Look, der auf witzige Visuals, plakative Typografie und unkonventionelle Infografiken setzt.

Konzept

Die Kernbotschaft der Keynote lässt sich knapp so zusammenfassen: GAFA ist der Goliath der Internetunternehmen. Der Wert der vier Unternehmen Google, Amazon, Facebook und Apple ist im Vergleich zum Deutschen Internetindex (GIX) gigantisch groß. Um es mal zu verbildlichen: Der gesamte Börsenwert der 12 größten digitalen deutschen Unternehmen passt 7,5 Mal in den Wachstum eines Jahres von GAFA. Diese Zahlen klingen erstmal ernüchternd und relativ aussichtslos für deutsche Unternehmen.

Doch Philipp Westermeyer hat sich mit Möglichkeiten auseinandergesetzt, mit denen man dennoch nachhaltig den Kunden erreichen kann. Mithilfe von vielen Beispielbildern, Statistiken und einprägsamen Kapitel-Bezeichnungen wird das Publikum durch die Lösungsstrategien geführt. Eine davon lautet beispielsweise: „Be agile on platforms!“ So rät Westermeyer Unternehmen dazu, nicht nur gängige Marketing-Plattformen wie Instagram oder Twitter zu nutzen, sondern auch Nischen-Kanäle wie Facebook-Gruppen. Von der Konkurrenz abheben kann man seine Produkte aber auch durch ganz einfache Wege, wie eine ungewöhnliche Gestaltung von Produktbildern in der Google Shopping-Suche.

Design

Um aus der Masse von Vorträgen auf der #OMR18 herauszustechen, haben wir auch dieses Jahr ein starkes visuelles Konzept erarbeitet, welches das faktische Wissen auf einprägsame Weise mit einer Prise Humor und Augenzwinkern vermittelt. Das Design muss einerseits den hohen inhaltlichen Anspruch widerspiegeln, soll aber dennoch nicht langweilig aussehen. Deswegen haben wir die knallige Farbwelt von OMR mit witzigen Visuals und plakativer Typografie kombiniert. Das Bildmaterial unterstreicht das Gesagte nicht nur, sondern fügt oft noch eine Botschaft hinzu. Transitions und Animationen hauchen der Präsentation nicht nur Leben ein, sondern teilen die Flut an Informationen auch in Portionen auf, sodass man leichter folgen kann.

Zusätzlich zur Bühnen-Keynote steht eine online-optimierte Version auf Slideshare zur Verfügung, die man sich kostenlos hier ansehen kann: https://de.slideshare.net/OnlineMarketingRockstars/online-marketing-rockstars-state-of-the-german-internet-2018



Den Vortrag als YouTube-Video gibt es hier zu sehen: